Ozeanchalcedon - Hoffnung, Zuversicht, Gesundheit, Fülle

Chalcedon (Gerüstsilikat) mit kugelförmigen Bildungen, trigonale Kristallstruktur, primäre Entstehung, aus Madagaskar. Mohshärte 7.


Wirkung nach analytischer Steinheilkunde:

  • Ozeanchalcedon gilt in der Heilsteinkunde als Allrounder, er wirkt aufgrund seiner Vielseitigkeit in fast in allen Bereichen förderlich.

  • Er steht für Hoffnung, Zuversicht, Gelassenheit, Wachstum und Entwicklung.

  • Fördert eine positive Lebenshaltung und freundschaftliche Verbundenheit.

  • Stärkt das Bewusstsein für Fülle und unbegrenzten Möglichkeiten. Regt an, das Leben zu verbessern.

  • Stärkt das Immunsystem und die Regenerationskraft.

  • Fördert Verdauung, Entgiftung, Lymphfluss.

  • Lindert Haut- und Darmbeschwerden, wie Erkältungen und Infekte.

  • Wirkt entzündungshemmend. Wird bei Zysten, Myomen und Tumoren eingesetzt.

  • Ist ein wunderbarer Stein zum Schlafen.



Anwendung: Tägliches Tragen ermöglicht ein volles Wirken auf unseren Organismus und unseren Geist. Versuche, achtsam zu sein und die Wirkung wahrzunehmen. Die Wirkung ist in der Regel spürbar, bei manchen schon unmittelbar, bei anderen, Tage später. Sehr gut wirkt auch die Einnahme von Edelsteinwasser mit Ozeanchalcedon.

Beim An- und Ablegen am besten Rollen, nicht ziehen. Seifenwasser schädigt die Steine, daher vor dem Abwaschen oder Duschen ausziehen.


Reinigung: Die Steine nehmen viel Energie auf und daher müssen sie zwischendurch gereinigt werden. 1x pro Woche unter fliessendem Wasser reibend reinigen. Energetisch gereinigt und aufgeladen werden sie am einfachsten auf einem Amethystdrüsen-Stück, oder zwei Min. ins kalte Salzwasser legen, danach abspülen und unter dem Mondlicht aufladen.

20 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen