top of page

REGENERATION, INTEGRITÄT, HOFFNUNG
 

Grün ist eine Mischung aus Blau (Denkkraft, Authentizität) und Gelb (Zuversicht, Selbstvertrauen, Intellekt).

Grüne Steine fördern: Stärkung der Identität, Selbstbestimmung, Freiraum, Unabhängigkeit, Unbeeinflussbarkeit (Integrität), Ausgeglichenheit (innere Mitte finden), Regeneration, Erholung, Kraftreserven aufbauen, Wachstum, Wohlstand, Fruchtbarkeit, Hoffnung, Aufmunterung, Gefühle kommunizieren können, Kreativität, herzliche Offenheit, Beharrlichkeit, Entsäuerung.

Hilfreich bei: Erschöpfung, ausgelaugt sein, Neigung zu Verausgabung und Aufopferung, Neigung, sich beeinflussen zu lassen, Einengungsgefühle, Klaustrophobie, ausgeprägtes Ungerechtigkeitsempfinden, Frustration und Verbitterung (Wut und Ohnmacht), Durchmachen von schwerer Belastung/ Erkrankung, Traurigkeit, Kummer, Liebeskummer, Neid, Eifersucht, Verlust, Sorgen, Entgiftung, Entzündungen, Nebennierenschwäche, Nierensteine, Herzbeschwerden.

Grüne Steine: AVENTURIN, AMAZONIT, CHRYSOPRAS, PREHNIT, SMARAGD, MOOSACHAT, HELIOTROP, EPIDOT-UNAKIT, MALACHIT, NEPHRIT, ZOISIT-RUBIN, OZEANCHALCEDON, SERPENTIN, KABAMBA (ELDARIT), BAUCHACHAT, ZITRONENMAGNESIT, VARISCIT, SERAPHINIT, TSAVORIT (GRANAT), PERIDOT, APATIT GRÜN, TURMALIN GRÜN, CHROMDIOPSID, FLUORIT GRÜN, VESUVIAN, MOLDAVIT.

Selbstbestimmung, Standfestigkeit, Kommunikation: Files